Geburtstag auf dem Bauernhof

Kinder-Geburtstage

Kinder entdecken gerne einmal etwas Neues:

Auf dem Bauernhof können sie das mit Feuereifer tun, und da stellt sich jetzt die Frage:

Was erlebt man auf einem Bauernhof?

Wir erkunden den Hof, lernen all seine Tiere kennen, und streicheln und füttern die Tiere natürlich auch.

Dann wird es richtig spannend, denn jetzt geht´s ab zur Schatzsuche im Labyrinth, und nachher darf im Heu getobt werden.

Zur Stallzeit brechen wir auf in den Kuhstall, besuchen dort die Kühe, füttern und melken sie und versorgen die Kälbchen mit der frischgemolkenen Milch.

Selbstverständlich gibt´s auch ausreichend Brotzeit für die kleinen Helfer/Innen, denn bei frischer Luft und toben wird man ganz schön hungrig.

Der Geburtstag findet nur Ohne Eltern statt!!

Zwergerl-Geburtstage

Auch kleine Kinder können schon sehr viel Freude daran haben, Tiere zu streicheln oder ihnen einfach zuzuschauen.

Da wir nur wirklich zahme und brave Tiere halten, können die Eltern und ihre Kinder ganz unbesorgt in die Gehege hineingehen.

Wie läuft ein Zwergerl-Geburtstag ab?

Wir machen einen Rundgang über den Bauernhof, bei dem wir die Tiere des Hofes besuchen. Selbstverständlich können die Tiere auch gestreichelt werden.

Anschließend gibt´s in unserem Brotzeit-Häusl Verpflegung für die hungrigen Hofbesucher.

Nach dem Essen können die Kinder sich mit unserem Fuhrpark (Tretbulldogs, Bobby-Cars, usw.), oder im Streichelzoo vergnügen.

Der Geburtstag ist für kleinere Kinder von  1 - 3 Jahren gedacht, und findet mit Eltern statt.